Haibike Sduro - Der große Vergleich

Bei einem der führenden Hersteller im sportlichen eBike Bereich hat sich Einiges getan! Von Motor, über Akku, Rahmen und Display gibt es einige Neuheiten.
Wir haben einen tollen Vergleich erstellt, der die Unterschiede klar macht:

Geometrie

Eine deutliche Veränderung gegenüber den Vorjahresmodellen erfährt die Dämpfer-Anlenkung bei den Sduro Fully Bikes: Der Dämpfer wird bei den Modellreihen 7.0 und mehr durch das geteilte Sitzrohr eingefasst.

Haibike-Sduro-eBike-D-mpferHaibike Sduro Fullseven 8.0 2017Haibike-Sduro-D-mpfer-Einba

Haibike-D-mpfer-EinbauHaibike Sduro Nduro 8.0 2017 Haibike-Sduro-D-mpfer

Besonderer Veränderung unterliegt der Rahmen

Die Haibike Sduro Modelle erscheinen ab dem Modelljahr 2017 mit einem komplett überarbeiteten neuen Rahmenkonzept.Der Hauptrahmen wird deutlich länger, auch der Reach wächst, während der Lenkwinkel abgeflacht wird. Er ist mit 66° ganze 2° flacher als der Vorgänger, der Sitzwinkel wird 1,9° steiler und liegt nun bei 74,9°.
Durch diese Änderungen wird der Radstand bei den Bikes der Größe M um 51 mm länger. Grundsätzlich sitzt in Zukunft das Tretlager tiefer.

Diese Korrektur am Rahmen hat viele Vorteile;

  • Der Fahrer wird mittig im Rad platziert.
  • Die Laufruhe wird verbessert.
  • Das Handling wird optimiert.

Haibike ermöglicht dank seines neuen Rahmens eine stark zu klassischen, nicht motorisierten Mountainbikes ähnelnde Geometrie!

 Unbenannt-11

Geometrie Haibike SDURO AllMtn 8.0 und 7.0 2017

 

Größe

M

L

XL

Sitzrohr

440 mm

470 mm

500 mm

Oberrohr

590 mm

610 mm

630 mm

Steuerrohr

125 mm

130 mm

135 mm

Lenkwinkel

66°

66°

66°

Sitzwinkel

74,9°

74,9°

74,9°

Kettenstreben

455 mm

455 mm

455 mm

Tretlagerabsenkung

-10 mm

-10 mm

-10 mm

Radstand

1204 mm

1225 mm

1246 mm

Stack

615 mm

620 mm

624 mm

Reach

424 mm

443 mm

461 mm

Geometrie Haibike SDURO FullNine 8.0 und 7.0 2017

Geometrie Haibike SDURO FullSeven 8.0 und 7.0 2017

 

 Größe

S

M

L

XL

Sitzrohr

400 mm

440 mm

480 mm

520 mm

Oberrohr

570 mm

590 mm

610 mm

630 mm

Steuerrohr

120 mm

125 mm

130 mm

135 mm

Lenkwinkel

67°

67°

67°

67°

Sitzwinkel

74,9°

74,9°

74,9°

74,9°

Kettenstreben

472 mm

472 mm

472 mm

472 mm

Tretlagerabsenkung

-40 mm

-40 mm

-40 mm

-40 mm

Radstand

1174 mm

1194 mm

1215 mm

1236 mm

Stack

615 mm

619 mm

624 mm

629 mm

Reach

404 mm

423 mm

441 mm

460 mm

 

 Größe

S

M

L

XL

Sitzrohr

400 mm

440 mm

480 mm

520 mm

Oberrohr

570 mm

590 mm

610 mm

630 mm

Steuerrohr

120 mm

125 mm

130 mm

135 mm

Lenkwinkel

67°

67°

67°

67°

Sitzwinkel

74,9°

74,9°

74,9°

74,9°

Kettenstreben

455 mm

455 mm

455 mm

455 mm

Tretlagerabsenkung

-25 mm

-25 mm

-25 mm

-25 mm

Radstand

1163 mm

1183 mm

1204 mm

1225 mm

Stack

603 mm

608 mm

613 mm

617 mm

Reach

407 mm

426 mm

445 mm

463 mm

Geometrie Haibike SDURO HardNine 8.0 und 7.0 2017

Geometrie Haibike SDURO HardSeven 8.0 und 7.0 2017

 

 Größe

S

M

L

XL

Sitzrohr

400 mm

440 mm

480 mm

520 mm

Oberrohr

590 mm

610 mm

630 mm

650 mm

Steuerrohr

120 mm

125 mm

130 mm

135 mm

Lenkwinkel

67°

67°

67°

67°

Sitzwinkel

73,9°

73,9°

73,9°

73,9°

Kettenstreben

457 mm

457 mm

457 mm

457 mm

Tretlagerabsenkung

-60 mm

-60 mm

-60 mm

-60 mm

Radstand

1159 mm

1180 mm

1200 mm

1220 mm

Stack

635 mm

639 mm

644 mm

649 mm

Reach

407 mm

425 mm

444 mm

462 mm



 Größe

XS

S

M

L

XL

Sitzrohr

360 mm

400 mm

440 mm

480 mm

520 mm

Oberrohr

570 mm

590 mm

610 mm

630 mm

650 mm

Steuerrohr

140 mm

120 mm

125 mm

130 mm

135 mm

Lenkwinkel

67°

67°

67°

67°

67°

Sitzwinkel

73,9°

74,0°

73,9°

73,9°

73,9°

Kettenstreben

440 mm

440 mm

440 mm

440 mm

440 mm

Tretlagerabsenkung

-45 mm

-45 mm

-45 mm

-45 mm

-45 mm

Radstand

1131 mm

1150 mm

1170 mm

1190 mm

1210 mm

Stack

642 mm

623 mm

628 mm

633 mm

637 mm

Reach

384 mm

411 mm

429 mm

448 mm

466 mm

 

 

Sduro eBikes mit 650b+ und 29+ Reifen

Die wohl größten Veränderungen der 2017er Sduro Modelle betreffen die Reifen. Das Plus-Format findet man an vielen der eBikes: Sowohl 650+ ist weit verbreitet, wie am Haibike Sduro Fullseven 7.0 2017, als auch Twentyniner mit Plus-Reifen wird Haibike präsentieren. Ein 29+ Modell ist zum Beispiel das Haibike Sduro Hardnine 7.0 2017.
Bei den Vorjahresmodellen wurde lediglich ein Modell (Haibike Sduro AllMtn Plus 2016) mit den neuen Trend-Reifen vorgestellt.
Unbenannt-15799fae3360af

Fahrräder mit Plus-Reifen haben einen deutlich breiteren Reifen (bis zu 2,7“), welcher dir großartige Vorteile bringt:

  • Flacherer Aufprallwinkel bei Hindernissen
  • Weniger Luftdruck möglich
  • Mehr Gripp
  • Leichtes Rollen
  • Übrigens: Bei gleichem Luftdruck ist der Rollwiderstand eines Plus-Reifens geringer als bei klassischen 650b Reifen!

 

Einen ausführlichen Beitrag zu den Plus-Reifen wird schon bald veröffentlicht!

 

2017er Haibike Sduro eBikes mit Plus-Reifen:

Haibike Sduro Hardseven:

Haibike Sduro Hardnine:

Haibike Sduro Fullseven:

Haibike Sduro Fullnine:

Haibike Sduro AllMtn:

 

Akku

Raaarr, diese komplette Neuheit bringt Begeisterung!

Mehr Ausdauer, mehr Reichweite, mehr Fahrspaß – ein größerer Akku für die Haibike Sduro eBikes.
Bei den Haibike Xduro Modellen mit Bosch Motor wurde der 500 Wh Akku bereits für die Saison 2016 eingeführt. Nun ziehen die Yamaha eBikes nach. Der Großteil der Fahrräder wird mit dem großen Akku mit 36V und 13,9 Ah ausgestattet sein:

Haibike Sduro Hardfour:

Haibike Sduro Hardseven:

Haibike Sduro Hardlife:

Haibike Sduro Hardnine:

Haibike Sduro Fullseven:

Haibike Sduro Fullnine:

Haibike Sduro AllMtn:

Haibike Sduro Nduro:

  • Haibike Sduro Nduro 6.0
  • Haibike Sduro Nduro 7.0
  • Haibike Sduro Nduro 8.0

 

Die Vorjahresmodelle fahren mit einem 400 Wh Akku (36V, 11.1 Ah).

Tipp: Der 500 Wh Sduro Akku ist nachrüstbar und für alle Haibike Sduro Modelle ab 2013 kompatibel!

Der Einbau des Akkus in den Rahmen bzw. Motor unterliegt kaum Veränderungen. Wie auch bei den 2016er Modellen ist der Akku sehr schön am Rahmen integriert. Insgesamt scheint Motor, Akku und Rahmen miteinander verschmolzen.

Sduro Akku Vergleich:

 

400 Wh

500Wh

Kapazität (Ah, Amperestunden)

11,1

13,9

Spannung (Volt)

36

36

Gewicht

2,9 kg

3,8 kg

Ladezeit

Ca. 3,5 h

Ca. 4 h

Batterie

Lithium-Ion

Lithium-Ion

 

Motor

Veränderungen erfährt auch der Motor – das Herzstück eines Elektrofahrrades. Er wird im Vergleich zum Vorgänger Modell Yamaha PW leichter und stärker! Ein neuer Gang kommt hinzu, der dich mit 80 Nm Drehmoment in der Spitze antreibt. ein bislang unerreichtes direktes und schnelles Ansprechverhalten!

Unbenannt-115799ed9c6e45b

Zusätzlich wir der neue Motor nicht nur am Tretlager montiert, sondern direkt in den Rahmen integriert. Das sog. Gravity Casting wird über ein spezielles Gussverfahren gefertigt.

Der Yamaha e-Bike Motor verspricht darüber hinaus ein äußerst ruhiges und gleichmäßiges Fahrgefühl dank Dreifach-Sensorsystem:

  • Drehmomentsensor (Messung der Tretkraft)
  • Drehzahlsensor (Messung der Drehzahl des Fahrrades)
  • Kurbelsensor (Messung der Pedal-Umdrehungen)

Yamaha eBike Motor Vergleich

 

Yamaha PW-X (NEU)

Yamaha PW

 

Bild

Bild

Unterstützungsstufen

5
Eco+, Eco, Standard, High, EXPW

4

Eco+, Eco, Standard, High

Unterstützungsgrad in % der eigenen Trittleistung

EXPW: 320
High: 280
Standard: 190
Eco: 100
+Eco: 50

High: 280%
Standard: 190
Eco: 100
+Eco: 50

Nennleistung

250 W

250 W

Drehmoment max.

80 Nm

70 Nm

Trittfrequenzbereiche

120 U/min

80 U/min

Gewicht

3,1 kg

3,5 kg

Volumen

-13%

 

Achsenlänge

128 mm

 

Sperrklinken*

4

2

 

*Damit das Fahrzeug noch besser und unmittelbarer auf die Anweisungen des Fahrers reagiert, optimiert Yamaha den neuen PW-X Mittelmotor, indem er durch den Einbau von Sperrklinken  die mechanische Verzögerung reduziert.

q

Tipp: Der neue Motor ist bei den Haibike Sduro Modellen mit der Bezeichnung 7.0 und 8.0 vorhanden!

Modelle mit dem neuen Yamaha PW-X Motor:

Display

3 neue Displays werden für die neuen Modelle kommen:

  • Basis Display LED
  • LCD Display
  • LCD Display vorbauintegriert

 

LCD Display vorbauintegriert

LCD Display

 

Basis Display LED

 

 

Yamaha-Display

Yamaha-seitl-Display

Unbenannt-9

Displayanzeige

LCD, hinterleuchtet

LCD, hinterleuchtet mit Farbanzeige

LED

Separate Bedieneinheit

Ja

Ja

Nein

Unterstützungsstufen

5

5

3

Schiebehilfe

Ja

Ja

Nein

Anschluss

USB Stromanschluss (1A)

Bluetooth Low Energy

 

Funktionen

Geschwindigkeit

Ladestandsanzeige

Durchschnittsgeschwindigkeit

Max. Geschwindigkeit

Streckenzähler

Kilometerzähler

Reichweite

Akkukapazität (%)

Trittfrequenz

Uhr

Stoppuhr

Geschwindigkeit

Ladestandsanzeige

Durchschnittsgeschwindigkeit

Max. Geschwindigkeit

Streckenzähler

Kilometerzähler

Reichweite

Akkukapazität (%)

Trittfrequenz

Uhr

Stoppuhr

Geschwindigkeit

Akkukapazität



Du willst immer neueste eBike News und nichts verpassen? Sichere dir einen Platz in unserem Newsletter Programm:

 

Tags: E-Bike
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.