Ghost HTX: Ein wahrer Alleskönner mit sicherem Handling

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
IMG32475_7553.jpg
Ghost HTX ACTINUM 2972
Das Ghost Mountainbike HTX Actinum 2972 (2014): Du magst es sportlich, dynamisch, schnell, aber doch leicht und bequem? Dann schlagen Sie bei dem Hardtail HTX Actinum 2972 zu. Ob Hardtail das HTX Actinum zu 100 % richtig bezeichnet,...
Verfügbare Farben:
Verfügbare Rahmenhöhen:
44 , 48 , 52
1.290,00 € * 1.599,00 € *
IMG40659_9435.jpg
Ghost HTX EBS 1 LC
Das Ghost Mountainbike HTX EBS 1 LC (2016): Mit dem Ghost HTX EBS 1 LC erfahren Sie ein neues Fahrgefühl, wenn Sie Berge befahren, über Unebenheiten schweben oder einfach nur über den Stadtplatz fahren. Der Carbon Twentyniner von Ghost...
Verfügbare Farben:
Verfügbare Rahmenhöhen:
S (42cm) , M (46cm) , L (50cm) , XL (54cm)
1.599,00 € * 1.899,00 € *

Hardtail oder Fully? Ghost HTX bietet optimalen Kompromiss

In Puncto Sitzposition ist das HTX einzigartig in der gesamten Radindustrie. Die Länge der Kettenstreben wächst entsprechend der Rahmengröße mit. Somit bietet das Bike immer die perfekte Passform.

Die typische Ghost-Geometrie findet natürlich auch bei den HTX Modellen Anwendung:

  • Kurze Kettenstreben machen das Bike wendig und agil in der Kurve.
  • Ein flacher Lenkwinkel sorgt für perfekte Kontrolle in der Abfahrt.
  • Und ein steiler Sitzwinkel bietet beste Klettereigenschaften.

Ein breiter Lenker mit einem kurzen Vorbau rundet das Gesamtpaket ab. Der Oberkörper bleibt durch diese Kombination in der gewohnten Haltung, die Hände allerdings nehmen eine neue Position ein. Dies ermöglicht mehr Kontrolle auf dem Trail.

HTX-EBS-1-LC[1]

Das Ghost HTX ist komfortabel wie ein Fully und effizient wie ein Hardtail. Zu verdanken ist das den biegsamen Sitzstreben. Diese dämpfen leichte Stöße ab. Während die Federung des Fullys einen Großteil der Kraft ungenutzt verschlingen würde, wird die Energie bei diesem neuartigen System direkt für den Vortrieb genutzt. Somit ist das HTX

  • komfortabel,
  • für leichtes bis mittleres Gelände geeignet und
  • dennoch sehr effizient.

Die Vorteile, die ein gewöhnliches Hardtail bietet, hat natürlich auch das Ghost HTX: Es ist antriebsneutral, wenig anfällig und günstiger als vergleichbare Fullys. Vor allem Genussbiker und Langstreckentourer können mit diesem Bike nichts falsch machen.

Das Mountainbike Magazin hat im April 2014 das Ghost HTX Actinum 2972 gestestet. Das beliebte Hardtail überzeugte auf ganzer Linie. Besonders lobten die Prüfer

  • die solide Ausstattung,
  • den steifen Alurahmen,
  • die komfortable Sitzposition,
  • die Drehfreude und
  • das sichere Handling.

Einsteigern bietet das Actinum 2972 das nötige Vertrauen, Profis genießen vollen Fahrspaß, so das Fazit der Tester.

Ein Ghost HTX kaufen meist Frauen und Männer bis zum mittleren Alter, die

  • sehr sportlich sind,
  • sich für die Welt des Mountainbikes begeistern,
  • nicht auf den Komfort eines Fullys verzichten möchten,
  • aber dennoch die Effizienz des Hardtails lieben.

 

Zuletzt angesehen