Pulsgesteuertes Training mit dem Kalkhoff Impulse Ergo

Filter schließen
von bis

Kalkhoff Ergo berücksichtigt eigenen Puls

Erstes pulskontrolliertes E-Bike Made in Germany
Mit dem Impulse Ergo hat Kalkhoff das weltweit erste pulskontrollierte E-Bike Made in Germany entwickelt. Der Antrieb wird über die Herzfrequenz des Fahrers gesteuert. Dieser gibt einmal seinen gewünschten Pulswert ein, dann passt das E-Bike die Unterstützung durch den Motor automatisch an. Sinkt der Puls unter den vorgegebenen Wert verringert der Motor also seine Unterstützung und umgekehrt. Alles was man dazu braucht, ist ein Brustgurt. Das Impulse Ergo hat folgende Vorteile:

  • Trainieren im optimalen Pulsbereich,
  • Vermeiden von Pulsspitzen,
  • auch eingeschränkte Menschen können anspruchsvolle Touren bewältigen.

Außerdem ermöglicht das Ergo-System eine stufenlose Automatikschaltung. Der Fahrer kann beispielsweise eine gewünschte Trittfrequenz eingeben. Verändert sich die Geschwindigkeit, passt die Schaltung automatisch die Übersetzung an. So tritt man unabhängig von der Geschwindigkeit immer in der gleichen Frequenz.
Das Impulse Ergo ist bestens für gesundheitlich vorbelastete Menschen geeignet, die sich nicht überanstrengen dürfen. Auch für Rehabilitations-Zwecke empfehlen wir dieses E-Bike.


Kalkhoff Impulse Ergo mit NuVinci Harmony passt sich den Anforderungen automatisch an
Kalkhoff-Impulse-Ergo

Grundsätzlich unterscheidet man bei den Antrieben zwischen Ketten- und Nabenschaltung. Doch beide Systeme haben ihre Schwächen. Mit einer Kettenschaltung darf man im Stehen nicht schalten. Wenn ein zu hoher Gang eingelegt ist, hat man schon beim Anfahren Probleme.
Eine Nabenschaltung kann zwar im Stand betätigt werden, allerdings soll man nicht unter Belastung schalten. Der Fuß muss also ständig vom Pedal genommen werden, man wird langsamer – und im schlimmsten Fall muss man bergauf trotz E-Bike schieben.
Das Antriebssystem NuVinci Harmony bietet nun die ideale Lösung: Es ist das erste vollautomatische, stufenlose Planetengetriebe. Das heißt: NuVinvi Harmony

  • legt im Stand automatisch den niedrigsten Gang ein und
  • passt den Widerstand beim Fahren an.

So haben Sie immer die optimale Unterstützung. Selbst völlig unerfahrene E-Biker kommen mit diesem System super zurecht, weil sie einfach nur treten müssen.

 

 

Zuletzt angesehen