Was kostet eine E-Bike Ladung?

Mit dem Kauf eines E-Bikes oder S-Pedelecs (schnelles E-Bike) holt man sich eine Bereicherung fürs Leben. Gleichzeitig ist ein E-Bike Kauf das Ergebnis einer vorher gut überlegten Entscheidung, denn das Elektrofahrrad ist nicht ganz billig. Ab 2.000 € erhältst du bei uns (Fafit24 Online Shop) ein gutes E-Bike, aber das muss erst einmal erspart werden.
Jetzt stellt man sich die Frage:

► Wie viel kostet eine Akku-Ladung?

 

Also - weiterlesen und alles erfahren:

 

Wie viel kostet eine Akku-Ladung beim E-Bike?

Wir können diese Frage ganz einfach mit einer Rechnung beantworten:

Zunächst brauchen wir 2 Informationen:

  • Strompreis
    und
  • Akku-Kapazität


Zum Strompreis: Dieser liegt aktuell bei circa 30 Cent pro Kilowattstunde (kWh)
Jetzt müssen wir wissen, wie viel Wattstunden in deinen E-Bike Akku passen - also die Akku-Kapazität. Diese Information steht meist seitlich oder an der Unterseite auf einem Aufkleber direkt am Akku und ist eine dreistellige Zahl mit "Wh" dahinter.

Wie-viel-Kapazit-t-hat-mein-eBike-Akku
Häufig ist der Wert 500 Wh. Die Kapazität des Akkus beträgt also 500 Wattstunden. Mit diesem Wert (500 Wh) werde ich nun die Rechnung durchführen:

Kosten einer Akkuladung:

30 Cent x 500 Wattstunden = 15.000 Cent / Wattstunde = 15 Cent / Kilowattstunde

=

15 Cent

 

 

Gehen wir einen Schritt weiter und berechnen wir nun die Kosten während der gesamten Lebensdauer des Akkus:

Dazu brauchen wir die Lebensdauer des Akkus: Ein durchschnittlicher E-Bike Akku mit Lithium-Ionen-Zellen schafft bis zu 1.000 Ladezyklen. Bleiben wir vorsichtig und rechnen wir mit 600 Ladezyklen.
Übrigens: 1 Ladezyklus ist eine komplette Akkuladung vom leeren Zustand bis zum komplett aufgeladenen Akku. Wenn du also zwischendurch einmal lädst und also den Akku bei 50% Ladezustand an die Steckdose hängst, zählt das nicht als kompletter Ladezyklus.

 

Gesamtkosten eines Akku-Lebens:

15 Cent x 600 = 9.000 Cent

=

90 €



►►Also: Eine E-Bike Akku Ladung kostet 15 Cent. Im Laufe des ganzen Akku-Lebens sind es Stromkosten von 90 €◄◄

 

Hier eine übersichtliche Tabelle aller gängigen Akkugrößen:

Akku Kapazität
in Wh
Akku Kapazität
in Ah

Kosten einer Akkuladung
bei 30 Cent /kWh

Gesamtkosten
bei 600 Ladzyklen
300 Wh 8,3 0,09 €  54 €
400 Wh 11,1 0,12 €  72 €
500 Wh 13,9 0,15 €  90 €
630 Wh 17,5 0,19 € 114 €
1250 Wh 34,7 0,38 € 228 €


Tipp: Die Akku-Kapazität kann in 2 Arten angegeben werden: Wattstunden (Wh) oder Amperestunden (Ah)

Wir rechnen immer nur mit Wattstunden. Hast du nur die Akku-Kapazität in Amperestunden (Ah) zur Hand, dann hilft folgende Umrechnung: Nimm die Ah Anzahl und multipliziere Sie mit der Spannung des E-Bike Systems. Die Spannungs-Angabe steht auf dem Akku und ist bei den allermeisten E-Bikes 36 Volt (V).

Die Umrechnung ist: Ah x V = Wh

 ► Also:  Nehmen wir beispielsweise einen Akku mit 10,75 Ah: 10,75 x 36 = 387 Wh
Mit diesem Wert kannst du nun die beiden Rechnungen durchführen. Wie viel kostet hier eine Akku-Ladung?

 

 ____________________

Weitere interessante Blog-Beiträge:

 

 

 

 

Tags: Test, E-Bike
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.