Kettler Fitnessgeräte 2019: Neuheiten und Übersicht

In der neuen Heimsport-Saison 2019 ist Kettler wieder gut vorbereitet am Start und präsentiert ein tolles Sortiment. Kettler Fitnessgeräte haben einen Namen. Außerdem steht Kettler für Innovation und bringt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Neuheiten auf dem Markt.

 

Kettler Neuheiten im Überblick


1 neue Antriebstechnik: Wasser

Ab diesem Jahr hat also Kettler insgesamt 4 Antriebstechniken, also Systeme, mit denen Fitnessgeräte angetrieben und gesteuert werden.

  1. M = Manuelle Steuerung

    Hier hast du Fitnessgeräte mit Dauermagneten, die die Schwungmasse des Gerätes bremsen. Du steuerst den Widerstand mit einem Drehknauf.
  2. P = Programmgesteuert

    Auch hier hast du Fitnessgeräte mit Dauermagneten. Die Magneten werden allerdings schon durch einen Motor verstellt, der über das Display reagiert.
  3. E = Elektromagentische Steuerung

    Fitnessgeräte werden über intelligent gesteuerte Elektromagneten angetrieben / gesteuert. Dies hat den Vorteil, dass du pulsgesteuert trainieren kannst und die Bremsstufen in 5-Watt-Schritten einstellen kannst.
    Fitnessgeräte mit Elektromagneten sind besonders beliebt bei Sportlern, Therapeuten und Menschen, die die Pulssteuerung am Heim Sport Gerät schätzen.
  4. H²O = Wassersteuerung

    DIE NEUHEIT - Eine Wassermasse wird durch Rotoren angetrieben. Der Widerstand verändert sich kubisch, das heißt: Je stärker du anziehst und je intensiver du trainierst, desto größer wird der Widerstand.
    Dies hat Vorteile darin, dass sich der Widerstand an deinen Leistungsstand anpasst. Außerdem ist diese Bewegung durch die Wassermasse etwas natürlicher und wird bei Menschen mit Schulter-Problemen empfohlen.

 

Neue Produkte, Fitnessgeräte und Produkt-Linien

 

Crosstrainer / Ellipsentrainer Neuheiten für das Jahr 2019

Kettler-Ellipsentrainer

Bei den Kettler Crosstrainern und Kettler Ellipsentrainern kommen 3 neue Produkte hinzu, die das Kettler Sortiment dauerhaft schmücken.

Die ersten beiden gehören zur - wer hätte das gedacht - Kettler Skylon Schiene und bilden die beiden Einsteiger-Modelle. Der Kettler Skylon 2 ist das preisgünstigste Modell. Ab dem Kettler Skylon 3.1 haben die Geräte einen Klappmechanismus eingebaut, was dir den Vorteil bietet, dein Gerät platzsparend zu verstauen.
Darauf bauen sich die Modelle Kettler Skylon 4, Kettler Skylon 6 und Kettler Skylon 10 auf.

Kettler-Crosstrainer

Der Kettler Rivo 4 ist der neue klassische Crosstrainer im Bunde und reiht sich in die goldene Mitte der insgesamt 5 Crosstrainer mit Heck-Antrieb ein. Die Crosstrainer-Folge im Überblick ist:

  • Kettler Rivo 2
  • Kettler Unix 2
  • Kettler Rivo 4 (NEU)
  • Kettler Unix 10
  • Kettler Unix 10 EXT

 

Hier siehst du eine Übersicht über alle Kettler Crosstrainer

 

Heimtrainer / Ergometer von Kettler für das Jahr 2019

Heimtrainer und Ergometer bilden schon immer die größte Heimsport-Familie, weil diese Fahrrad-Fitnessgeräte zu den Beliebtesten gehören.

Neu im Sortiment:

Der Giro C1 ist das Einsteiger-Gerät und bildet also den Startläufer durch die Heimtrainer-Mannschaft. Er ist ein klassischer Heimtrainer, also kein Ergometer mit Pulssteuerung.

Der Kettler Giro R3 ist ein Recumbent-Gerät, also ein Sitz-Heimtrainer / Sitz-Ergometer.

Kettler-Heimtrainer

Hier siehst du eine Übersicht über alle Kettler Heimtrainer und Kettler Ergometer

 

Rudergeräte von Kettler für das Jahr 2019

Hier hat sich am meisten getan. Das Jahr Modelljahr 2019 bringt große Änderungen im Rudergeräte-Sortiment von Kettler. 4 der insgesamt 7 Rudergeräte sind neu:

Kettler-Rudergeraet

Dazu kommen die bekannten Geräte:

  • Kettler Stroker
  • Kettler Kadett
  • Kettler Favorit

 

Hier siehst du eine Übersicht über alle Kettler Rudergeräte

 

 Die Änderungen der Kettler Rower:

1. Optik

Allen voran steht die veränderte Optik. Kettler sagt dazu gerne Loop-Design, weil der Rahmen einmal wie ein Reifen das Gerät umgibt. Das neue Rahmenkonzept macht eine extrem moderne Optik, die in jeden stylischen Wohnraum passt. Kettler geht weg vom altnackendem weiß hin zu moderner Farb- und Formgestaltung. Durch die Rahmenform kannst du das Rudergerät aufklappen und platzsparend aufbewahren, wenn du gerade nicht damit trainierst.


2. Rahmen und Duo Rail

Eine Neuheit ist die Duo Rail. Also die Aluminium-Streben, auf der der Rudersitz angebracht ist. Die Schienen sind zum einen länger, damit auch Menschen mit größerer Körpergröße ( bis zu 2 m) professionell trainieren können.
Zudem ist die doppelte Schiene stabiler und verleiht dir eine Trainingsbewegung, die noch echter ist. Auf den Schienen befindet sich der Sitz, der kugelgelagert ist.
Noch ein Vorteil entsteht zu der neuen Rahmenform: Die Füße stehen näher und somit optimaler und effektiver zueinander.

3. Display
Display-Rudergeraet

2 Neue Displays zeigen dir während des Trainings deine Trainingsdaten an. Es sind schlanke, gut ablesbare LC Displays. Das einfache CIS Display wird mit einem Knopf ganz simpel bedient (Beim Kettler Coach 2 vorhanden). Das CIS+ Display hat einen PMMA Touch und zeigt dir neben den Zahlen und Werten über eine Matrix das Training detailliert an. Dieses Display hat du ab dem Coach 6 Modell.

4. Wasser-Rudergerät

Wie auf richtigem Wasser rudern, und das im eigenen Wohnzimmer: Kettler bietet diesen Luxus bei seinem ersten Wasser-Rudergerät, dem Coach H2O.
Du hörst das Rauschen des Wassers und das Training ist noch etwas echter und runder, als bei einem Rudergerät mit Seilzug.
Dafür ist ein Wassertank im Rahmen vorhanden, den du mit 13-15 Litern befüllst.
Das Training ist etwas anders, als gewohnt, denn: Das Wasser regelt nämlich den Widerstand. Je stärker und intensiver du trainierst, desto schwerer ist auch der Widerstand. Damit trainierst du individuell und ganz nach deinem Leistungsstand ohne ständig den Widerstand manuell einzustellen.

 

Kettler Laufbänder: Alles Neu im Jahr 2019

Auch bei den Laufbändern hat sich Kettler richtig ins Zeug gelegt. Alle Kettler Laufbänder sind neu:

Sowohl die Optik, als auch die Laufband-Technik wurden komplett überarbeitet und machen einen wirklich guten Eindruck.

Kettler-Laufbaender

 Hier siehst du eine Übersicht über alle Kettler Laufbänder

 

1. Laufband-Technik

Ganz nach dem Motto "Extra Energy" läufst du bei den neuen Geräten. Das neue Energy Deck hat einen sogenannten Rebound Effekt: Die Energie wird dem Bein zurückgegeben, wenn du einen Schritt machst. Dadurch läufst du schneller und mit mehr Leistung. Dies gibt auch einen positiven Nebeneffekt auf die Beinmuskulatur.
Außerdem dämpfen die Energy Elemente unter der Lauffläche noch besser, was angenehmer am Fuß ist. Gleichzeitig sind die Laufgeräusche leiser. Übrigens: Diese Elemente sind nicht so spröder, wie klassische Gummidämpfer, sodass die Dämpfung auch nach jahrelangem Training unverändert bleibt.

2. Display

Kettler-Laufband-Display

Das Herz des Laufbandes ist das Display, denn darüber steuerst du das Laufband und hast deine Werte und Zeiten immer im Blick. Genau deswegen wurde das Cockpit von Grund auf neu gestaltet. Es ist aufgeräumt und übersichtlich. Außerdem hast du verschiedene Anzeige-Varianten. Beim der "Reduced View" hast du nur die wichtigsten Informationen im Display (Trainingszeit, Steigung, Geschwindigkeit. Im "Expert View" kommen zusätzliche Werte, wie der Kalorien-Verbrauch und eine Trainingsmatrix, die dir optisch das Training darstellt. Der dritte Bildschirm nennt sich "Customized View". Hier nimmst du persönliche Einstellungen der Ansicht vor.

3. Bedienung

Bei den neuen Track Laufbändern von Kettler kannst du nun auch die Geschwindigkeit und Steigung direkt am Handlauf einstellen.

4. Extras

Die Details machen den Unterschied: Du darfst dich auf einen eingebauten Lautsprecher und Ventilator freuen. Außerdem hast du reichlich Ablagefächer für die Trinkflasche oder das Tablet.

5. Vernetzt

Über das eingebaute Bluetooth kannst du nun also auch Sport-Apps und Sport-Uhren mit dem Laufband verbinden.

 

Weitere Ausstattungs-Details:

  • KettMaps
    Trainieren in New York, Paris und Co? Lade dir einfach die kostenlose Kettler KettMaps App auf dein Smartphone oder Tablet und laufe echte Strecken in deinem Tempo ab!
    Mehr dazu erfährst du auch hier im Blog-Artikel: KETTMaps - die neue Kettler App
  • Kettler World Tours 2.0 ready
    Das Programm Kettler World Tours 2.0 durchläuft dasselbe Prinzip wie das Kett Maps, nur ist es für ambitionierte Sportler. Du fährst oder läufst echte GPS-Routen nach und kannst deine eigenen Trainingsprofile zusammenstellen. Außerdem kannst du dich im Online-Modus gegen echte Gegner in einem Wettkampf beweisen.
  • Displays
    Die Displays / Trainingscomputer bleiben unverändert. Alle Details kannst du hier nachlesen: Kettler Trainingscomputer Vergleich
  • Ergonomie Parts
    Auch die gewohnten Parts sind weiterhin an den entsprechenden Fitnessgeräten vorhanden: Lenker-Verstellhebel, extra stabiler Rahmen, Multipositionsgriffe, ..

 

Weitere interessante Blog-Beiträge:

 

 

Tags: Fitness, Neuheit
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.