Bodyscanning

Damit dem Fahrspaß mit Ihrem neuem Fahrrad von Fafit24 nichts mehr im Wege steht, können Sie sich Ihr neues Bike gleich ganz individuell auf Sie einstellen lassen. Das Fafit24-Team verwendet dazu die spezielle Software Bodyscanning.

Die Bodyscanning Daten: Sechs Körpermaße

Dazu übermitteln Sie uns einfach folgende sechs Körpermaße in cm bzw. kg:

1.Körpergröße Stellen Sie sich dazu mit flachen Schuhen - am besten gleich mit Ihren Fahrradschuhen - gerade an eine Wand und bestimmen Ihre Körpergröße
2. Halbe Schulterbreite Messen Sie in aufrechter Position von Achsel zu Achsel. Diesen Wert teilen Sie durch zwei.
3. Schulterhöhe Stellen Sie sich dazu wie in Punkt 1 beschrieben an die Wand und messen Sie bis zur Oberkante Ihrer Schulter.
4. Beckenkammhöhe Daraus wird Ihre Schrittlänge berechnet, die wiederum die optimale Sattelhöhe bestimmt. Nehmen Sie die Position wie in Punkt 1 ein. Anschließend erfühlen Sie mit dem Daumen Ihren Beckenkamm. Dies ist der höchste Punkt Ihres seitlichen Beckenknochens und stellt den Übergang zu den Weichteilen dar.
5. Fausthöhe Lassen Sie Ihre Hand in Position 1 ganz locker nach unten hängen und machen dabei eine Faust. Nun messen Sie den Abstand zwischen Boden und der Unterseite Ihrer Faust.
6. Gewicht  

 

Wie sende ich die Daten zu Fafit24.de ein?

Sie haben viele Möglichkeiten, uns Ihre Bodyscanning-Daten mitzuteilen:

  • Während der Fahrrad-Bestellung: Während des Kauf-Vorgangs im Onlineshop besteht im letzten Schritt der Bestellung die Möglichkeit, "Notizen" zu hinterlassen. Notieren Sie dort einfach Ihre Bodyscanning Daten und diese werden unverzüglich an uns übermittelt.
  • Telefon: Rufen Sie uns kostenlos an und teilen uns Ihre Bodyscanning-Daten mit: 08541-9677942
  • E-Mail: Schreiben Sie uns Ihre Bodyscanning Daten in einer eMail an service@fafit24.de

 

Das Ergebnis: Individuelle Einstellungsempfehlungen

Je nach Fahrradtyp erhalten Sie dann unterschiedliche Einstellungsempfehlungen.

Bodyscanning-Infografik-komprimiert

Ihr neues Fahrrad wird dann vom Fafit24-Team mit den für Sie berechneten Einstellungsempfehlungen angepasst. So werden unter anderem folgende Punkte an Ihrem Fahrrad angepasst:

  • Ideale Sattelhöhe
  • Sattelversatz
  • Abstand Sattel
  • Lenkerniveau

Die durch die Software ermittelten Einstellungsempfehlungen stellen nach ergonomischen Gesichtspunkten die optimale Einstellung Ihres Fahrrades dar. Somit kann eine bestmögliche Kraftübertragung stattfinden und Ihre Gelenke werden optimal geschont. Trotzdem können innerhalb der berechneten Einstellempfehlungen individuelle Anpassungen durch Sie vorgenommen werden, ohne dabei den optimal ergonomischen Bereich zu verlassen. Dazu werden vom System sogenannte +/- Toleranzen mit übermittelt. 

So geht's: Bodyscanning Maße bestimmen

Zuletzt angesehen