Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
IMG147088_32104.jpg
Cone R240 Disc 2018
Cone Kinderfahrrad R240 Disc 2018: Wow - dieses Rad hat sogar Scheibenbremsen! Damit ist das Cone R240 Disc etwas Besonderes. Durch die Scheibenbremsen (Disc) ist das Kinderrad extrem cool in der Optik. Außerdem bremsen die Kids damit...
429,00 € 519,00 €
IMG144397_31632.jpg
Centurion R' Bock 20 Shox 2018
Centurion Kinderfahrrad R' Bock 20 Shox 2018 Das neue Kinderrad R' Bock 20 Shox 2018 von Centurion besitzt ein Rahmenmaterial aus Aluminium wodurch das Rad um einiges leichter ist. Wenn Ihr Kind in die Fahrradwelt eintauchen will, ist...
379,00 €
IMG147097_32120.jpg
Cone R240 2018
Cone Kinderfahrrad R240 2018: Das Cone R240 ist der Top-Seller. Das Kinderfahrrad hat 24 Zoll große Reifen, und ist für Kinder von circa 6-8 geeignet. Das Fahrrad ist grundsolide und einfach perfekt ausgestattet. Es hat sogar eine...
359,00 € 449,00 €
IMG147231_32102.jpg
Cone R160 2018
Cone Kinderfahrrad R160 2018: Auf geht's - jetzt sind die Kleinsten dran und dürfen sich auf ihr erstes neus Kinderfahrrad freuen! Das Cone R160 ist ein extrem cooles Fahrrad für Kinder. Die Reifengröße beträgt 16 Zoll und ist daher für...
329,00 € 399,00 €
IMG147064_32125.jpg
Cone R200 2018
Cone Kinderfahrrad R200 2018: Dieses Jahr wird für dich toll - mit diesem Fahrrad beginnst du, das Fahrrad fahren richtig zu genießen und wirst begeistert die Gegend erkunden. Steíg auf und radle los. Du hast jetzt sogar eine Schaltung:...
329,00 € 399,00 €
IMG147098_32159.jpg
Cone Y240 ND FG 21 2018
Cone Kinderfahrad Y240 ND FG 21 2018: Das Cone Y240 ist in dieser Ausstattung extrem sportlich und beliebt bei Jungs und Mädchen. Cone Modell-Bezeichnung: Y240: Rahmenform "Y" mit 24 Zoll Reifen ND: Nabendynamo für die Beleuchtung vorne...
379,00 € 449,00 €
IMG144393_31648.jpg
Centurion R' Bock 20 Team 2018
Centurion Kinderfahrrad R' Bock 20 Team 2018: Das neue R' Bock 20 Team Kinderfahrrad hat neben seinem coolen Design eine eingebaute 6 Gang Schaltung. Hierbei spielt das Gewicht des Rades wieder eine große Rolle da es durch sein...
Verfügbare Farben:
379,00 €
IMG140175_25986.jpg
Cube Kid 160 2018
Cube Kinderfahrrad Kid 160 2018: Das Cube Kid 160 ist für die Kleinsten der Start in die Welt des Fahrrades. Ideal auf die Bedürfnisse der Kids abgestimmt hat das Cube Kid 160 dank Aluminium Rahmen ein leichtes Gewicht, damit der...
249,00 €
IMG140002_28724.jpg
Ghost Kato D4.4 Kid 2018
Ghost Kinderfahrrad Kato D4.4 Kid 2018: Sportlich, frech und cool stellt sich das neue Ghost Kato Kid D 4.4 vor. Das 24 Zoll Kinderfahrrad ist bereits mit einer sportlichen Federgabel ausgestattet, die ideal ist für die Fahrten durch den...
Verfügbare Farben:
449,00 €
IMG143469_27665.jpg
Morrison Kaska 18
Morrison Kinderfahrrad Kaska 18": Da schlägt das Herz der Kleinen schneller. Sehr schön und kindgerecht kommt das Kinderfahrrad von Morrison daher. Mit seinen 18 Zoll Reifen können Kinder ab 3 Jahren die Welt auf ihrem eigenen Fahrrad...
Verfügbare Reifengrößen:
18"
129,00 € 179,99 €
IMG139978_27558.jpg
Ghost Lanao D4.4 Kid 2018
Ghost Kinderfahrrad Lanao Kid D4.4 2018: Das Ghost Kinderfahrrad Lanao Kid D4.4 ist das Top-Modell unter den 24 Zoll Kinderrädern von Ghost. Außerdem ist es ein Fahrrad der Lanao Schiene von Ghost. Diese Modelle sind speziell für Mädchen...
449,00 €
IMG139988_27568.jpg
Ghost Lanao R1.0 Kid 2018
Ghost Kinderfahrrad Lanao Kid R1.0 2018: Das Ghost Lanao R 1.0 ist das Einsteiger-Fahrrad, welches vor allem mit seinem leichten Gewicht und seinem einfachen Handling überzeugt. Somit macht es jedem Mädchen sicher große Freude, erste...
339,00 €
1 von 4

Mountainbike Kinderfahrrad: Damit gelingt der Einstieg ins Gelände

Wenn Kinder sich ein Fahrrad wünschen, dann muss es meistens ein Mountainbike sein. Die Aufregung ist groß und sie können die erste gemeinsame MTB-Tour mit der Familie kaum erwarten. Damit Ihr Kind auch richtig Spaß hat, sollte die Wahl auf ein passendes Mountainbike für Kinder fallen.

 Zuerst ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Da Kinder schnell wachsen, ist die Verführung groß, ein Kinderfahrrad „zum Reinwachsen“ zu kaufen. Doch wenn das Mountainbike eine Nummer zu groß ist, verlieren die Kids in Gefahrensituationen schneller die Kontrolle über das Bike. Deshalb empfehlen wir die oben erwähnten Größenangaben als Richtwerte zu betrachten und so eine passende Radgröße zu wählen.

Ein 16 Zoll Mountainbike eignet sich für alle jungen Radler ab einer Körpergröße von 105cm. Sie befinden sich dann meist zwischen 4 und 6 Jahren. Ein Mountainbike 20 Zoll sollten Sie wählen, wenn das Kind bereits 120cm groß ist. 6-8 Jahre sind die Kids dann im Durchschnitt. Mit einem 26 Zoll Fahrrad stehen sie dann den Erwachsenen Bikes in nichts mehr nach. Ab einer Größe von 140cm können sie hier locker mithalten.

Welche Ausstattung braucht das Kinder Mountainbike?

In Sachen Ausstattung spielt vor allem das Gewicht eine wichtige Rolle. Ein leichtes BikeGhost-Lanao-2-0-Kid-20185a46636ad3006 ist für Kinder von Vorteil, denn schwere Fahrräder ermüden die Kinder schnell und vermindern den Fahrspaß. Vor allem die Kinderfahrräder bis 20 Zoll besitzen daher auch keine Federung, um nochmal an Gewicht zu sparen. Die meisten Kinder-Mountainbikes wiegen zwischen 10 und 11kg.

Sicherheit geht vor, deshalb muss auch die Bremse gut erreichbar und leichtgängig sein. Ob Rücktritt oder Handbremse, Ihr Kind muss damit zurechtkommen und sich sicher fühlen. Bei Felgenbremsen ist es wichtig, dass beide Bremshebel auch von kleinen Kinderhänden gut zu erreichen sind.  Neu: Einige Modelle sind bereits mit Scheibenbremsen ausgestattet, so kommt Ihr Kind auch bei Nässe sicher zum Stehen.

Verkehrssicheres Mountainbike – StVZO und Nachrüstung

Entscheiden Sie sich für ein Kindermountainbike StVZO, erfüllt es alle Vorgaben der Straßenverkehrszulassung. Darunter fallen:

  • Zwei unabhängige Bremsen
  • Reflektoren vorne und hinten, an Pedalen, Speichen (oder Reflex-Streifen am Reifen)
  • Helltönende Klingel
  • Lichtanlage vorne und hinten

Allen klassischen Mountainbikes fehlen diese Extras. Natürlich lassen sich diese leicht ergänzen, indem sie zum Beispiel ein Batterielicht am Kinder MTB montieren. Laut Gesetz muss die Batterie dabei mit einer Nennspannung von 6 V (Batterie-Dauerbeleuchtung) oder einem wiederaufladbaren Energiespeicher als Energiequelle ausgerüstet sein. Nicht vergessen: Auch die Reflektoren am Fahrrad anbringen.

Zuletzt angesehen