Haibike Xduro Allmtn: Für volles Vergnügen im Gelände

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
IMG128197_19021.jpg
Haibike Xduro AllMtn 7.0 2017
Haibike eBike Xduro AllMtn 7.0 (2017): Das Haibike Xduro AllMtn 7.0: Eines der Highlights der diesjährigen eBike Modelle von Haibike. Eine hervorragende Wahl der Komponenten, ein E-Antrieb, der so einheitlich und kräftig ist, eine...
4.699,00 € *
IMG128191_19019.jpg
Haibike Xduro AllMtn 6.0 2017
Haibike eBike Xduro AllMtn 6.0 (2017): Das Haibike Xduro eBike AllMtn 6.0 ist ein All Mountain Bike als eBike, bei dem alles stimmt. Eine aggressive Optik, höchst zuverlässige Komponenten, eine extreme Geländegängigkeit und eine jede...
Verfügbare Farben:
3.999,00 € *

Über Stock und über Stein mit dem Haibike Xduro Allmtn

Neuer Name, gleiches Ziel
Es hat sich nur der Name geändert: Aus Haibike Xduro AMT ist seit der Saison 2015 Haibike Xduro AllMtn geworden. Doch der Einsatzzweck bleibt der gleiche: Maximaler Spaß im Gelände!
Dafür sorgen

  • ein hoch platzierter Mittelmotor,
  • ein Federweg von mindestens 140 mm hinten und vorne und
  • hydraulische Scheibenbremsen.

Weil der Mittelmotor recht hoch platziert ist, ist einerseits das Gewicht optimal verteilt, andererseits hat der Fahrer große Bodenfreiheit. Da streift über Wurzeln und Steinen nichts mehr. Außerdem ist der Motor ideal vor Steinschlägen geschützt.
Eine Federgabel und ein Dämpfer mit 140 mm Federweg lassen Sie über Hindernisse förmlich hinweggleiten. Für die nötige Sicherheit sorgen hydraulische Scheibenbremsen.


Von Haibike Xduro AllMtn Pro bis zum RC: Verschiedene Ansprüche, verschiedene Modelle
Haibike-Xduro-Allmtn-Pro

Haibike bietet für jeden Offroad-Typ das richtige Xduro AllMtn Modell. 2016 stehen bei fafit24.de drei Modelle zur Verfügung:

  • das RC als klassischer Einsteiger,
  • das RX als Mittelklasse-Bike und
  • das Pro als Highend-Gerät.

Wobei der Begriff „Einsteiger“ wohl gnadenlos untertrieben ist. Schließlich ist jedes Xduro AllMtn ein Spezialist für sich. Das RC hat das klassische Intuvia-Display. Dieses gibt einen idealen Überblick über Fahrmodus, Uhrzeit, Geschwindigkeit, Akku-Ladezustand, Restreichweite und Durchschnittsgeschwindigkeit.
Das Haibike Xduro AllMtn RX ist bereits mit dem Bosch Nyon Bordcomputer ausgestattet. Dieser ist Tacho, E-Bike Steuerung und Navi zugleich. Weitere Besonderheiten sind

  • eine komplette Shimano Deore XT-Ausstattung und
  • eine absenkbare Sattelstütze.

Bei einer absenkbaren Sattelstütze lässt sich der Sattel per Knopfdruck komplett einfahren. Bei Bedarf kann er wieder per Knopfdruck in die ursprüngliche Position gebracht werden.
Als absolutes Highend E-Bike gilt das Haibike Xdruo AllMtn Pro. Auch dieses Gerät hat den Nyon Bordcomputer. Außerdem ist es mit wenigen, flachen Messerspeichen ausgestattet. Dadurch wird weniger Luft verwirbelt und der Widerstand ist sehr gering. Mit diesem Bike geht es Vollgas voraus.
Natürlich gibt es gewaltige Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Doch alle AllMtn haben zwei Dinge gemeinsam: Den starken Bosch-Performance Antrieb und 27,5 Zoll Reifen. Der Antrieb bietet bis zu 275% Unterstützung und beschleunigt sehr kraftvoll. 27,5 Zoll stehen für ideale Klettereigenschaften und Wendigkeit.


Zuletzt angesehen