Cube Sting WS: Rahmen und Ausstattung perfekt für sportliche Frauen

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
IMG141291_26050.jpg
Cube Sting WS 120 Pro 2018
Cube Mountainbike Fully Sting WS 120 Pro 2018: Das Cube Sting beschreibt eine Fahrradreihe speziell für Frauen. Darunter sind hervorragende Fullys, wie dieses Sting 120 Pro. Mit 120mm Federweg und Vollfederung ist es ein regelrechtes...
Verfügbare Rahmenhöhen:
16"=41cm | 27,5 , 17"=43cm | 29
1.999,00 €
IMG141295_26052.jpg
Cube Sting WS 140 HPC SL 2018
Cube Fully Sting WS 140 HPC SL 2018: Endlich auch mit Carbon - mit dem Cube Sting WS 140 HPC SL stellt der deutsche Hersteller Cube sein Flaggschiff vor: Leichter Carbon Rahmen, 140 mm Federweg, Rockshox Pike Gabel und absenkbare...
Verfügbare Rahmenhöhen:
16"=41cm | 27,5
3.499,00 €

Das Cube Sting gehört zu den Testsiegern

Die Cube Sting WLS Bikes sind hochwertige Fullys, die ideal an weibliche Ansprüche angepasst sind. Cube bietet Stings mit 27,5 oder 29 Zoll Rädern. Doch egal, wie groß die Reifen sind – das Fahrverhalten bleibt selbst für sehr kleine Frauen unter 1,55 m agil und wendig. Dafür verantwortlich ist u.a. die Agile Ride Geometry (siehe auch Erklärung unter Cube Fahrrad), bei der durch technische Kniffs Vortrieb, Wendigkeit und gutes Händling vereint werden. Ein weiteres Rahmen-Highlight sind die 3-fach konifizierten Rohre, die an besonders beanspruchten Stellen verstärkt sind und an kaum belasteten Punkten sehr dünn gehalten werden. So wird Gewicht gespart und Stabilität gesteigert. Die Aluminiumlegierung 7005 tut ihr Übriges für einen steifen, leichten Rahmen.

Auch die Ausstattung des Cube Sting WLS kann sich sehen lassen:

  • 30-Gang XT Schaltwerk (22/30/40),
  • XT Kurbel,
  • ergonomische Griffe,
  • Shimano Deore hydraulische Scheibenbremsen (vorne 180 mm, hinten 160 mm),
  • Rock Shox Reba Federgabel mit 120 mm Federweg und Lockout am Lenker sowie
  • Fox Float CTD Dämpfer

machen das Cube Sting WLS 120 Race zur richtigen Geländemaschine. Eine weitere Besonderheit ist die „Efficient Trail Control Kinematik“. Diese Technik sorgt dafür, dass der Dämpfer beim bergauf fahren nicht einsackt, beim bergabfahren aber sehr sensibel reagiert.

Das Bike-Magazin hat das Cube Sting getestet und mit der Bestnote „sehr gut“ bewertet. Den Prüferinnen gefiel vor allem

  • die dezente Optik,
  • das feinfühlige Fahrwerk,
  • die hochwertigen Komponenten und
  • der agile Rahmen, der auch für sehr kleine Fahrerinnen geeignet ist.

Bemängelt wurde die hohe Front, die zwar bergab für eine komfortable Sitzposition sorgt, aber auf steilen Anfahrten den vorderen Reifen schnell aufsteigen lässt. Cube hat prompt reagiert und mit der Agile Ride Geometry für leichteres Händling gesorgt. Auch die Reifen gaben Grund zur Beschwerde, weil sie zu wenig Grip bieten. Die neuen Modelle sind nun mit Schwalbe Reifen ausgestattet, die quasi mit dem Untergrund verschmelzen, aber dennoch gut rollen.

Zuletzt angesehen