Puky 18 Zoll Fahrrad - "sehr gut" im Praxistest

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
IMG40245_11849.jpg
Puky ZLX 18 Alu
Puky Kinderfahrrad ZLX 18: Das neue Puky ZLX 18 vereint Sicherheit, coole Optik und Leichtigkeit! Ihr Kind wird es lieben mit seinem 18 Zoll Fahrrad durch die Gegend zu sausen und bei den ersten längeren Fahrradtouren richtig Gas geben...
Verfügbare Farben:
219,99 €
IMG2981_11819.jpg
Puky 18 Zoll Fahrrad Z 8
PUKY Kinderrad Z 8 : Nachahmen und Ausprobieren, die wichtigsten Lerngrößen im Kindesalter - auch beim Radfahren Am Besten in Begleitung des Puky Kinderfahrrades Z8, das Ihren Sprösslingen viel Komfort und Sicherheit bietet....
179,99 €
IMG130171_20644.jpg
Puky 18 Zoll Fahrrad ZL 18
PUKY Kinderrad ZL 18: Mit dem Puky Kinderrad ZL18 müssen Sie sich als Eltern keine Sorgen mehr machen. Puky überzeugt auch bei diesem Modell mit Markenqualität. Im ZL 18 sind alle sicherheitsrelevanten Details verbaut: Einstellbarer...
Verfügbare Reifengrößen:
18"
ab 179,00 € 199,99 €
IMG130180_20445.jpg
Puky ZLX 18-3 Alu
Puky Kinderrad ZLX 18-3: Endlich ein Kinderfahrrad mit Schaltung: Der Top-Hersteller Nummer 1 Puky schafft es, ein Kinderfahrrad mit Gang-Schaltung zu präsentieren, welches von Mädchen und Jungen gern gefahren wird. Das Puky ZLX 18-3...
Verfügbare Farben:
269,99 €

Puky 18 Zoll Fahrrad im Test: Sehr gut

Puky Kinderräder sind ideal für Einsteiger

Die 16 Zoll Puky Kinderfahrräder können Kinder ab etwa 3,5 Jahren benutzen. Sie sollten

  • mind. 100 cm groß sein und
  • eine Schrittlänge von 42 cm haben.

Wir raten davon ab, dass Rad für kleinere Kinder zu kaufen. Man kann zwar den Sitz verstellen, allerdings kommen kleinere Kinder mit weniger Schrittlänge meist nur mit den Zehenspitzen zum Boden. Bei Kids, die bereits Erfahrung mit dem Fahrrad haben, ist das meist kein Problem. Weil es sich bei einem 16 Zoll Rad aber noch um einen Einsteiger handelt, sollte Ihr Sprössling die Füße bequem auf dem Boden abstellen können, wenn es auf dem Sattel sitzt. Ansonsten empfehlen wir das kleinere 12 Zoll Puky Kinderrad.

Puky-Kinderrad-Z6

Welches Gewicht Ihr 16 Zoll Kinderfahrrad von Puky hat, kommt auf das Modell an. Wir bieten die 16 Zoller nämlich in leichtem Alu und in schwererem, aber dafür günstigerem Stahl an.

Die 16 Zoll Puky Kinderfahrräder können Ihre Kinder sehr lange nutzen, weil der Sattel einen außergewöhnlich großen Verstellbereich von 10 cm hat. Der Sattel lässt sich zwischen einer Höhe von 50 und 60 cm beliebig verstellen. Der Lenker ist sowohl in der Höhe als auch in der Neigung beliebig verstellbar.

Wie jedes Puky Kinderfahrrad hat auch diesen Rad eine Vorrichtung für Stützräder. Diese können Sie bei Bedarf einfach befestigen und genau sei einfach wieder abnehmen, wenn Ihr Kind alleine fahren möchte.

Puky präsentiert ein 18 Zoll Fahrrad in cooler und sportlicher Optik

Neben den klassischen Kinderrädern mit Gepäckträger und tiefem Einstieg, bringt Puky seit kurzem ein neues Fahrradmodell auf dem Markt. Das sportliche Puky ZLX 16: Es ist in coolen Farben erhältlich und überzeugt mit seinem coolen Rahmen. Die Farben sind kindgerecht und modern, außerdem ist die Rahmengeometrie verändert. Dadurch, dass das Oberrohr etwas höher ist, ist das Fahrrad optisch sehr gelungen und für geübte Radler ideal.

Zuletzt angesehen