Puky Go-Cart: Sportlicher Rennspaß in schickem Design

Filter schließen
 
von bis
  •  
IMG21695_3840.jpg
Puky Go-Cart F 20
Puky Go Kart F 20 Sportlicher Rennspaß in schickem Design! Mit dem Go Kart F 20 von Puky kann die wilde Fahrt starten! Ausgestattet mit Sportlenkrad, dazu eine integrierte Hupe und Spoiler wirst du zum richtigen Rennfahrer. Der...
179,99 € *
IMG33504_11720.jpg
Puky Go-Cart F 550 L
Das Puky Go Kart F 550 L: Go Karts sind seit Jahrzenten die absoluten Renner bei den Kinderfahrzeugen. Das F 550 L von Puky kann dabei mit robuster Technik und klasse Desing überzeugen. Mit der super Ausstattung wirst du zur Nummer 1 in...
279,99 € *
IMG38668_11718.jpg
Puky GOKART F 20 rot
Puky Go Kart F 20 Sportlicher Rennspaß in schickem Design! Mit dem Go Kart F 20 von Puky kann die wilde Fahrt starten! Ausgestattet mit Sportlenkrad, dazu eine integrierte Hupe und Spoiler wirst du zum richtigen Rennfahrer. Der...
179,99 € *
IMG33503_11719.jpg
Puky F 550
Das Puky Go Kart F550: Das Go Cart Puky F 550 sorgt für Freude und Feuer in den Kinderaugen und ist das richtige Kinderfahrzeug für die jungen Rennfahrer und Rennfahrerinnen von morgen. Als Markenprodukt zeichnet sich das Puky F550 mit...
239,99 € *
IMG38675_11721.jpg
Puky GOKART F 1 L
Puky Go Kart F 1 L: Mit dem Puky Go Kart F 1 L fühlst du dich wie ein echter Rennfahrer auf den Straßen! Im Cart-Schalensitz mit Schnellverstellung kannst du dich bequem zurücklehnen und den Fahrtwind genießen. Die stabilen Luftreifen...
369,99 € *

Puky Gokart: Welches Modell ist das richtige?

Die wichtigsten zwei Dinge beim Kauf eines Go-Karts sind das empfohlene Alter und die Mindestgröße. Es gibt Go-Karts die bereits Dreijährige fahren können. Diese sind sehr einfach und haben bis auf eine Hupe und eine Handbremse keine besondere Ausstattung. Je älter die Kinder werden, desto raffinierter sind die Go-Karts. Während das den Großen gefällt, wären die Anfänger damit nur überfordert. Noch bedeutender als das Alter ist aber die Größe. Zwar kann man die meisten Sitze verstellen, dennoch sollte Ihr Kind von Anfang an bequem sitzen, sich beim Treten weder überstrecken noch zusammenkauern müssen. Nur so ist der Bewegungsablauf harmonisch und angenehm.

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Go-Kart

  • eine Handbremse,
  • einen geschlossenen Kettenkasten und
  • eine Sitzverstellung

hat. Die Handbremse an den Hinterrädern sorgt für größte Sicherheit. Dank geschlossenem Kettenkasten bleiben Beine und Hose sauber. Und an einem Go-Kart mit Sitzverstellung haben Sie lange Freude, weil es mitwächst und individuell auf Ihr Kind angepasst werden kann.

Puky-GoKart-F20

Im Go-Kart Shop von Fafit24.de finden Sie vier Puky Modelle, die auf verschiedene Altersgruppen und unterschiedliche Ansprüche zugeschnitten sind. Das typische Einsteigermodell für Kids ab 3 Jahren ist das Puky Gokart F 20. Dafür sollte Ihr Kind mindestens 95 cm groß sein. Der Go-Kart ist einfach zu bedienen, hat ein Sportlenkrad mit integrierter Hupe und einen Spoiler.

Das Puky Go-Cart F 50 ist für Fahrer ab 4 Jahren und mit einer Größe von mindestens 105 cm ausgelegt. Es hat

  • ein Racing-Lenkrad,
  • einen Spoiler,
  • eine Stoßstange und
  • Gripp-Bereifung.

Ebenfalls ab 4 Jahren und 105 cm ist das Puky Go-Cart F 550 L freigegeben. Im Gegensatz zum F 50 hat dieses Modell so genannte Niederquerschnitts-Luftreifen, die optimalen Komfort und großen Gripp bieten. Außerdem verfügt das F 550 L über ein langlebiges, angenehmes Kunststofflenkrad.

Die Älteren zwischen 6 und 11 Jahren mit einer Größe von 110 bis 160 cm fahren auf dem Puky Go-Cart F 1 L. Dieses Gefährt hat

  • den größten Puky Rahmen,
  • komfortable Luftreifen,
  • einen Spoiler,
  • eine Stoßstange und
  • eine Sitz-Schnellverstellung.

Die Schnellverstellung ermöglicht die schnelle, stufenlose Verstellung des Sitzes. Dafür brauchen Sie kein Werkzeug, Ihr Kind kann das mit einem Handgriff einfach selber machen.

Alle Puky Gokarts verfügen über

  • einen verstellbaren Schalensitz,
  • ein Pedalsystem mit Kette,
  • einen Freilauf,
  • einen Vorwärts- und Rückwärtsgang ohne Schalten,
  • eine Handbremse für die Hinterreifen und
  • kugelgelagerte Reifen.

Der Schalensitz gibt nicht nur den nötigen Halt. Weil er verstellbar ist, wächst der Go-Kart bis zu einer gewissen Größe mit. Das Pedalsystem mit Kette läuft ruhiger als die Pendelpedale, die früher verbaut wurden. Da zum Vorwärts- und Rückwärtsfahren nicht geschaltet werden muss, bleiben die Hände immer am Lenker, was die Sicherheit erhöht. Auch die Handbremse trägt zum sicheren Fahren und Bremsen bei. Reifen mit Kugellager sind leise, laufen ruhig und nutzen sich kaum ab.

Außerdem sind alle Puky Gokarts pulverbeschichtet. Das Pulver reißt im Gegensatz zu normalen Lack nicht, es ist schlagfest und verzeiht auch den ein oder anderen Crash. Somit sind die Kinderfahrzeuge von Puky nicht nur praktisch und sicher, sondern auch langlebig und robust.

Zuletzt angesehen