Schmerzfreies Radeln mit Sq-lab

Nicht grundlos zählt SQ-lab zu den erfolgreichsten Sattel-Herstellern. Denn SQlab bietet jedes Sattelmodell in der für Sie passenden Sattelbreite an!

Bei einem Fahrradsattel ist die richtige Breite sehr wichtig. Mittels einer Sitzknochenvermessung können Sie diese exakt bestimmen. Dazu brauchen Sie nur ein Stück Wellpappe und einen Stuhl.

  • Legen Sie die Wellpappe auf den Stuhl.
  • Setzen Sie sich darauf, bringen Sie Oberschenkel und Wade in einen 90 Grad-Winkel und gehen Sie ins Hohlkreuz.
  • Ziehen Sie sich mit den Händen fest an die Sitzfläche.
  • Stehen Sie auf und messen Sie den Abstand zwischen den zwei eingedrückten Punkten.

So ermitteln Sie den Abstand Ihrer Sitzknochen. Nun muss noch Ihre Sitzposition miteinbezogen werden. Denn grundsätzlich gilt: Je aufrechter Sie sitzen, desto breiter sollte der Sattel sein. Addieren Sie je nach Sitzposition einen Wert zwischen 1 und 4 (siehe Skizze). Nun haben Sie die optimale Sattelbreite.

SQlab_Messlehre_DE

Nicht grundlos zählt SQ-lab zu den erfolgreichsten Sattel-Herstellern. Denn SQlab bietet jedes Sattelmodell in der für Sie passenden Sattelbreite an! Bei einem Fahrradsattel ist die richtige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schmerzfreies Radeln mit Sq-lab

Nicht grundlos zählt SQ-lab zu den erfolgreichsten Sattel-Herstellern. Denn SQlab bietet jedes Sattelmodell in der für Sie passenden Sattelbreite an!

Bei einem Fahrradsattel ist die richtige Breite sehr wichtig. Mittels einer Sitzknochenvermessung können Sie diese exakt bestimmen. Dazu brauchen Sie nur ein Stück Wellpappe und einen Stuhl.

  • Legen Sie die Wellpappe auf den Stuhl.
  • Setzen Sie sich darauf, bringen Sie Oberschenkel und Wade in einen 90 Grad-Winkel und gehen Sie ins Hohlkreuz.
  • Ziehen Sie sich mit den Händen fest an die Sitzfläche.
  • Stehen Sie auf und messen Sie den Abstand zwischen den zwei eingedrückten Punkten.

So ermitteln Sie den Abstand Ihrer Sitzknochen. Nun muss noch Ihre Sitzposition miteinbezogen werden. Denn grundsätzlich gilt: Je aufrechter Sie sitzen, desto breiter sollte der Sattel sein. Addieren Sie je nach Sitzposition einen Wert zwischen 1 und 4 (siehe Skizze). Nun haben Sie die optimale Sattelbreite.

SQlab_Messlehre_DE

Filter schließen
 
von bis
  •  
IMG123896_16109.jpg
SQ-Lab 602 Active DS Trekkingsattel
Der SQ-lab Trekkingsattel 602 Active DS: Der Trekkingsattel von SQ-lab ist ein Modell für Frauen und Männer und überzeugt als DS-Variante mit neuem Doppelstufenkonzept. Die erste Stufe sorgt dafür, dass der Druck vom Dammbereich genommen...
Verfügbare Sattelgrößen:
14cm , 15cm , 16cm
119,95 € *
IMG123910_13052.jpg
SQ-Lab 610 Fitness Gel MTB-Sattel
Der SQ-Lab 610 Fitness Gel: Der SQ-Lab 610 Fitness Gel ist besonders für Trekking- und Mountainbike-Radler mit einer moderaten Sitzpositzion geeignet. Durch die tiefer gelegene Nase wird der Dammbereich bei den Männern aber auch der...
Verfügbare Sattelgrößen:
14cm , 15cm , 16cm
79,99 € *
IMG5487_13131.jpg
SQ-Lab 604 Nano
Der Sq-lab 604 Nano: Dieser sportive Trekkingsattel 604 Nano aus dem Hause Sq-lab ist der ideale Sattel für längere Touren und den regelmäßigen Einsatz. Hochwertige Materialien sorgen für eine lang anhaltende Fahrfreude. Die straffe...
Verfügbare Farben:
Verfügbare Sattelgrößen:
14cm , 15cm , 16cm
69,99 € *
IMG123908_13148.jpg
SQ-Lab 621 Soft
Der SQ-Lab 621 Soft Der SQ-Lab 621 Soft Sattel ist speziell für Citybikes entwickelt worden. Er verspricht auch auf längeren Fahrten angenehmen Komfort. Die sehr weiche Polsterung kombiniert mit einer darüber liegenden Gel-Schicht...
Verfügbare Sattelgrößen:
18cm , 21cm
59,95 € *
IMG123909_13136.jpg
SQ-Lab 610 Active
Der SQ-lab 610 Active: Der Sq-lab 610 Active ist der ideale Sattel für sportliche Trekking- oder Mountainbiker. Da dieser 610 auch wieder aus der "Active"-Serie stammt, kann man hier auch wieder auf ein seitliches "mitbewegen" des...
Verfügbare Sattelgrößen:
14cm , 15cm , 16cm , 17cm
129,95 € *
IMG123905_13126.jpg
SQ-Lab 611 Race Active Ti-Tube
Der Sq-lab 611 Race Active: Der sportliche 611 Active von Sq-lab wird jeden Radrennfahrer erfreuen. Die etwas längere Sattelnase ermöglicht eine sehr aktive und schnelle Fahrweise und eine sehr gute Führung des Bikes. Auch bei diesem...
Verfügbare Sattelgrößen:
13cm , 14cm , 15cm
149,95 € *
IMG123906_13097.jpg
SQ-Lab 621 Active
Der SQ-lab 621 Active: Dieser 621 Active Sattel von SQ-Lab ist der ideale Sattel für Sie, wenn Sie auf Ihrem City- oder Trekkingrad gerne in einer aufrechten Sitzposition unterwegs sind. Hauptaugenmerk liegt bei dem 621 Active Sattel auf...
Verfügbare Sattelgrößen:
18cm , 21cm , 24cm
79,99 € *
IMG123911_13053.jpg
SQ-Lab 602 Active
Der Trekkingsattel Sq-lab 602 Active: Der Trekkingsattel SQ-Lab 602 Active ist ein Sattel, der in Zusammenarbeit mit aktiven Sportlern und sehr renommierten Chirurgen entwickelt wurde. Der 602 Active wurde von dem Fachmagazin "Radfahren"...
Verfügbare Sattelgrößen:
14cm , 15cm , 16cm , 17cm
99,95 € *
IMG123907_13115.jpg
SQ-Lab 611 MTB Active Ti-Tube
Der SQ-Lab 611 Active Tie-Tube Der 611 Active Sattel mit TieTubes, also Titan-Rails, ist das aktuelle High-End Produkt des bekannten Ergonomie-Sattel-Herstellers SQ-Lab. Er ist ein echtes Leichtgewicht mit nur 315 Gramm Gewicht welche...
Verfügbare Sattelgrößen:
13cm , 14cm , 15cm
149,95 € *

SQlab: Mit dem richtigen Fahrradsattel nie wieder Schmerzen

Ein tauber Dammbereich bei Männern und ein schmerzender Schambeinbogen bei Frauen gehören mit einem SQlab Sattel endlich der Vergangenheit an. Denn alle SQlab Sättel haben eine tieferliegende Nase, dadurch

  • wird der Dammbereich besser durchblutet und
  • der Druck auf das Schambein gemindert.

Männer und Frauen fahren gleichermaßen beschwerdefrei. Spezielle Herren- oder Damensättel sind übrigens nicht nötig. Untersuchungen haben ergeben, dass sich die Auflagefläche des weiblichen und männlichen Gesäßes kaum unterscheidet. Der weibliche Schambeinbogen liegt nur etwa 2 cm weiter vorne als der männliche Dammbereich. Die Bereiche, die beim Radfahren oft Probleme verursachen und die durch die Sattelergonomie besonders geschützt werden müssen, liegen also sehr nahe beieinander. Die tieferliegende Nase schont sowohl Damm als auch Schambeinbogen.

Für Menschen mit Rückenproblemen bieten die Aktive Modelle von SQlab die ideale Lösung: Die Sättel bewegen sich seitlich mit und folgen so der natürlichen Tretbewegung. Dadurch

  • wird der Druck auf den Rücken minimiert,
  • die Bandscheiben werden mobilisiert und
  • der Rücken geschont.

Jeder kann sich übrigens ganz einfach selbst einstellen, wie sehr der Sattel mitwippen soll.

Ob Mountainbike, Trekkingrad, Cityflitzer oder Renner, ob aufrechte Sitzposition oder super sportliche Fahrweise – wir bieten in unserem SQlab Online Shop für jeden Einsatzzweck den richtigen Sattel.

602-Active[1]

Für City- und Trekkingräder sind der 621 Aktive und der 621 Nano perfekt geeignet. Sie sind sehr gut gedämpft, etwas breiter, optimal für eine aufrechte Sitzposition ausgelegt und sehr komfortabel. Auch der 602 Aktive ist ein komfortorientierter Trekkingsattel. Für sportive Trekkingbikes sind der 604 Nano und der 602 Ergolux perfekt. Die Besonderheit am Ergolux: Die Federung kann individuell soft, medium oder hart eingestellt werden.

Als MTB Sattel eignen sich der 610 Aktive und der 611 Aktive. Die lange Sattelnase des 611er ermöglicht eine aktive Fahrweise, das Bike lässt sich auch im Gelände super führen.

Der SQlab 611 ist der erfolgreichste Race-Sattel. Zwei Gelschichten betten den Sitzknochen perfekt ein. Außerdem bietet das spezielle Maxcontact-System eine abgesenkte und flache Sattelnase, die in jeder Position maximale Auflagefläche, dadurch geringeren Druck und somit mehr Komfort bietet.

Zuletzt angesehen